LehrerIn für 

Pferdegestütztes Kompetenztraining
für Kinder- und Jugendliche


Einjährige berufsbegleitende Weiterbildung für Therapeut*innen/ Pädagog*innen

Sie lernen in unserem Trainerkurs die Techniken, um Menschen und Pferde ressourcenorientiert zu begleiten.
Beim Kompetenztraining steht die Selbstwirksamkeit der Klienten im Mittelpunkt.

Inhalte der Fortbildung

Modul 1, deutschlandweit:  Praktikum bei einem Angie-Kurs
Durch das Praktikum gewinnen Sie einen ersten Eindruck vom Konzept. Sie begleiten eine Kindergruppe und die Kursleiterin und lernen die Wirkweisen der Methode kennen.  
Praktikumsstellen vermitteln wir Ihnen gerne! 
Das Praktikum ist kostenlos.

Modul 2 in Köln-Rösrath: Grundlagen des pferdegestützten Kompetenztrainings
Sie lernen praxisorientiert „Marte Meo“ und die Prinzipien von Gewaltfreier Kommunikation mit Pferden kennen. Wir erarbeiten gemeinsam Techniken der Tellington-Körper- und Bodenarbeit am Pferd.  Sie bekommen eine Einführung in das Connected Riding („Reiten in Verbindung“).

2022 wird das Modul 2 zweimal angeboten:
Online-Einführung am 04.05.2022 und Präsenz vom 11.05. – 15.05.2022   oder
Online-Einführung am 08.09.2022 und Präsenz vom 14.09. – 18.09.2022
900,00€ inkl. MwSt.

Modul 3 in Köln oder Lüneburger Heide: Supervidiertes Unterrichten in einem inklusiven Angie-Kurs. Verschiedene Termine.
380,00 € inkl. MwSt.


Die erfolgreiche aktive Teilnahme an der Modulreihe befähigt Sie zum selbständigen Unterrichten von Angie 1 und Angie 2 – Kursen als pferdegestützte Fördermaßnahme/ Intervention/ Therapie (je nach beruflichem Hintergrund).


Mit
Andrea Wenzlawski, www.equisoma.de
Körpertherapeutin, Marte Meo Practitioner,
sowie Tellington-Practitioner

Relana Beck
Dipl. Soz.päd., Dipl. SpoWi, Reittherapeutin,
sowie Lehrerin für Tellington und Connected Riding

Info und Anmeldung bitte bei Relana Beck,
Tel. 0049 177 7581166 

Praktische Informationen

Veranstaltungsort:
Begegnungsstätte für Menschen und Tiere
Schulbauernhof Köln-Rösrath, Ecke Kammerbroich/ May

Zulassungsvoraussetzung:
Die Weiterbildung richtet sich an Menschen, die bereits therapeutisch oder pädagogisch tätig sind. Oder die Voraussetzung und den Wunsch haben dieses zu tun.


Erfahrung mit Pferden ist notwendig und wird vorausgesetzt!